Abgeschlossene Projekte

Musikschule Rocinha

Projektinhalt: Im Zentrum des Projektes steht die Musikschule in der Favela Rocinha. Sie ist ein sehr wichtiges Instrument um Kinder und Jugendlichen aus der Favela sinnvoll zu beschäftigen und schließlich auch zu Ihrer Erziehung beizutragen. Fehlen hingegen Freizeitangebote, so läßt sich der Kampf gegen die Verführungen des Drogenhandels nur schwerlich beginnen. Ungefähr 450 Schüler/innen werden schon in der Musikschule  Rocinha unterrichtet. Dort wird Ihnen auch soziales Verhalten vermittelt und ebenso Nachhilfeunterricht angeboten. Dabei lernen sie oft Sachen, die sie  in der öffentlichen Schule leider nicht mitkommen.

Projektpartner: Der RC Hümmling zu Sögel unterstützte gemeinsam mit dem RC Rio de Janeiro die Escola de Musica da Rocinha z. B. mit dem Kauf von Musikinstrumenten. Der Kontakt zur Schule kam zustande durch den Rotary-Beauftragten für den Länderausschuss Brasilien-Deutschland, Dr. Alois Lukatsch, und wurde von ihm während des Projektes eng begleitet.

Weitere Informationen zum Projekt auf der Seite des RC Hümmling zu Sögel.

Bildergalerie:

——————————————————————————————————————————————————-

Street Kids in Lauro de Freitas (Salvador), Bahia

Teenagers and older people help each other to improve their own life conditions in the slum.

Teenagers and older people help each other to improve their own life conditions in the slum.

MATCHING GRANT

The RC Hermeskeil-Hunsrück, Germany (District 1810) supported the Brazilian RC Lauro de Freitas (District 4550) actively to ameliorate the future of the street kids in the long run. Initiating an international rotarian collaboration the RC Daun/Eifel and RC Trier Porta, (District 1810) as well as the RC Hornchurch and Upminster from England (District 1240) participated in this project actively.

Social Background

Caused by the extreme poverty, missing potential earnings, and illiteracy a big part of the population in the slum of the city Lauro de Freitas glides off to drug consumption. That is why there is a constantly increasing rate of drug-related crimes with robbery and homicides. Children and teenagers don’t have a chance to withdraw themselves from criminality and drug consumption on the street if they don’t get additional support.

The Project

The aim of this Matching Grant project is to improve the life of Street Kids and the population in a slum in Lauro de Freitas in the area of Salvador in Bahia. The children, living in the street, suffering from poverty, drug consumption and drug criminality will get the opportunity to learn better social behavior in special youth groups. Within these supervised groups the kids will learn to play soccer, to dance Capoeira and to make music with drums together, developing a better self-esteem, improving their social behavior among themselves and building up good friendship. Simultaneously, as a long term perspective the teenagers will get a chance to earn their means of subsistence by collecting and recycling garbage.

The supervised leisure activities and good equipment for collecting and recycling garbage economically will provide a long-term alternative to the street-life for the teenagers.
By doing so it is expected that the incidence of robbery and murder in Portao will be reduced and the population will develop awareness for environmental protection.

Estimated length of time

The project’s length was one year. Under the surveillance and control of RC Lauro de Freitas this project gave a start to improve the life conditions and the social situation of the people living in the suburb of Lauro de Freitas.
This project delivered long-term potential earnings for the teenagers, providing the means of subsistence and also covering all costs of the project’s maintenance. According to the principle ‘help to self-help’ the people continue their activities as a long-term support after grant funding has been expended.

Bildergalerie:

——————————————————————————————————————————————————-

Sachspenden für ein Mutterhaus – Maria von Nazareth Institut

Projektinhalt: Gesammelt werden sollen Sachspenden für ein Haus welches speziell für bedürftige Mütter genutzt wird. Die Einrichtung nennt sich Maria von Nazareth Institut. Einige Beispiele wären Möbel, Kühlschrank, Gefrierschrank, Material für Physiotherapie, Handtücher, Bettwäsche, Computer (Ersatz für Regenschaden)

Projektpartner: Deutsche Partner – RC Saalburg-Taunus und RC Wiesbaden; Brasilianische Partner – RC Teresópolis

Projektsumme: US$ 17.000

Das Projekt wurde am 10. Mai 2011 eingeweiht.


Móveis, geladeira, freezer, material para fisioterapia, toalhas, roupas de cama, computadores (substituição por danos de chuva)
Lugar do projeto: Casa da Mãe Pobre – Instituto Maria de Nazareth
Parceiros na Alemanha: RC Saalburg-Taunus e RC Wiesbaden
Parceiros no Brasil: RC Teresópolis
Valor do projeto: US$ 17.000

O projeto foi inaugurado no dia 10 de maio 2011.
——————————————————————————————————————————————————-

Material für die Berufsausbildung

Projektinhalt: Gebraucht werden beispielsweise elektronisches Equipment, Büromöbel und didaktisches Material für die Berufsausbildung.
Projektort: Ranger Verein “Kreis der Freunde” – ACAMP, Teresópolis
Projektpartner: Deutsche Partner: RC Wiesbaden; Brasilianische Partner: RC Teresópolis und Distrikt 4570
Projektsumme: US$ 12.017

Das Projekt wurde am 10. Mai 2011 eingeweiht.


——————————————————————————————————————————————————-

Orientierung von schwangeren Jugendlichen

Projektinhalt: Computer, elektronisches Equipment, didaktisches Material für die Orientierung von schwangeren Jugendlichen
Projektort: Haus der Freundschaft in Itaboraí
Projektpartner: Deutsche Partner – RC Wiesbaden; Brasilianische Partner – RC Itaboraí und Distrikt 4570
Projektsumme: US$ 11.825

——————————————————————————————————————————————————-

Equipment für die Ermittlung von Hörschäden

Projektort: Pestalozzi-Institut, Nova Friburgo
Projektpartner: Deutsche Partner – RC Saalbach-Taunus, RC Wiesbaden; Brasilianische Partner – RC Nova Friburgo und Distrikt 4570
Projektsumme: US$ 20.000

——————————————————————————————————————————————————-

Institut für Schwerstbehinderte – Amélia Dias Stiftung

MG 70.924

Projektinhalt: nähere Informationen folgen in Kürze.

Projektpartner: Deutsche Partner: RC Schrobenhausen-Aichach; Brasilianische Partner: RC Rio de Janeiro-Vila Valqueire, RC Rio de Janeiro-Jacarepaguá und Distrikt 4570
Projektsumme: US$ 21.000

Das Projekt wurde am 14. Februar 2011 eingeweiht.


——————————————————————————————————————————————————-

Kindergarten/Associação Beneficente Francisco de Assis

MG 70.843

Deutsche Partner: RC Schrobenhausen-Aichach
Brasilianische Partner: RC Rio de Janeiro-Taquara und Distrikt 4570
Projektsumme: US$ 13.750

Das Projekt wurde am 19. August 2010 eingeweiht.


——————————————————————————————————————————————————-

Institut für Schwerstbehinderte Ação Cristã Vicente Moretti

MG 70.850

Deutsche Partner: RC Schrobenhausen-Aichach
Brasilianische Partner: RC Rio de Janeiro-Bangu und Distrikt 4570
Projektsumme: US$ 13.005

Das Projekt wurde am 23. März 2011 eingeweiht.


——————————————————————————————————————————————————-

Associação Brasileira Beneficente de Reabilitação

Associação Brasileira Benefincente de ReabilitaçãoOrthopädieprojekt für die Associação Brasileira Benefincente de Reabilitação

Es werden Rollstühle, Rollatoren, künstliche Gliedmaßen und alles an Zubehör gefertigt. Eine Farbspritzkabine und eine Trockenkabine gehören auch zum Projektumfang.

Projektpartner: RC Hümmling zu Sögel (Distrikt 1850), RC Rio de Janeiro
Projektsumme: US$ 43.400


———————————————————————————————————————————————

Wäscherei für Heim für geistig Behinderte

Projektinhalt: Wäscherei für ein Heim für geistig behinderte aller Altersgruppen. Für dieses gesellschaftliche Projekt gibt es einen starken Bedarf in Rio de Janairo.

Projektpartner: RCs Rio de Janeiro-Vila Valqueire, -Jacarepaguá, Rio de Janeiro und Distrikt 4570

Projektsumme: US$ 21.400

——————————————————————————————————————————————————-

Berufsausbildungs-Projekt “Zähl auf mich, zähl mit mir”

MG 70.320

Berufsausbildung zum Lageristen

Projektart:  Bildung

Brasilianische Partner: RCs Rio de Janeiro und Rio de Janeiro-Glória
Deutsche Partner: RC Hümmling zu Sögel und Distrikt 1850
Projektort: Rio de Janeiro
Gesamtbetrag: US$ 24.400

Das Projekt wurde am 23. März 2011 mit einer feierlichen Präsentation abgeschlossen.

——————————————————————————————————————————————————-