Hörgeräte-Projekt “Hören helfen”

Das internationale ROTARY-Projekt mit Hörgeräten wird seit 2007 durch die Schirmherrschaft des Bundesministeriums von Dr. Ursula von der Leyen unterstützt. Sie können hier den Brief der Ministerin lesen.

Die Firma Neuroth AG, Graz und Wolfsberg im Schwarzautal/Österreich, spendete dem Hörgeräte-Projekt aktuell 141 neue analoge und digital programmierbare Freestyle-Hörgeräte des Herstellers Bruckhoff mit einem Wert von ca. 70.000 EUR. Dies ist die grösste Spende, die das Projekt bisher erhalten hat, und wir danken der Firma Neuroth für diesen grosszügigen Beitrag, der mindestens 71 bedürftigen Menschen mit schweren Hörverlusten helfen wird.

Am 14. Oktober 2011 wurde in Luzern/Schweiz, organisiert durch den RC Luzern, ein Benefizkonzert mit der Philharmonie der Nationen und dem kubanischen Gitarrensolist Marco Tamayo unter der Leitung von Prof. Justus Frantz für dieses Projekt stattfinden. Weitere Informationen dazu hier (pdf).

Das Projekt erhielt von den Firmen Amplifon und Phonak eine Spende von 20 neuen Hörgeräten im Werte von CHF 50.000,- sowie einen Barbetrag aus dem Erlös des Kartenverkaufs von CHF 31.000,-. Wir danken dem Veranstalter und den Rotariern des RC Balsthal, Werner Obrecht von Obrasso Classic-Events sowie den Firmen Amplifon und Phonak sehr herzlich für diesen grosszügigen Beitrag.

Es werden auch weiterhin neue und gebrauchte bzw. überholte Hörgeräte gesucht. Es kann bei Fachhändlern und Herstellern gesammelt werden. Wir bitten um Unterstützung weiterer RCs. Bei Erfolg bitte Nachricht an: jochenschroer [at] aol.com

Weitere Informationen zum Hörgeräte-Projekt finden Sie hier.

Bildergalerie:

Video einer Hörgeräteübergabe:

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

——————————————————————————————————————————————————-

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.